Eine Aufwertung für das Wipptal

Die Brotmanufaktur Pardeller verlängert die Zusammenarbeit mit der Tourismusdestination Ratschings.

 "Never change a winning team." Genau das dachten sich wohl auch das Unternehmen Pardeller und die Ratschings Tourismus Genossenschaft. Denn auch für das kommende Jahr haben beide ihre Kooperation bestätigt.
„Die Kooperation hat in den letzten Jahren sehr zufriedenstellende Ergebnisse hervorgebracht“, unterstreicht Andreas Fleckinger, Geschäftsführer der Brotmanufaktur Pardeller, die Entscheidung. Überzeugt davon, dass diese Zusammenarbeit seinen Betrieb stärkt, unterstützt er die Genossenschaft mit Sponsoringmaßnahmen. Diese reichen von einer Tütenaktion in den Geschäften, einem Gewinnspiel zum Bergmusikfestival, einer Gadget-Aktion bis hin zu einer gemeinsam realisierten Werbekampagne. Allein die Tütenaktion, bei der sechs Nächte für zwei Personen in einem 4-Sterne-Wellnesshotel in der Gemeinde Ratschings verlost wurden, fand südlich und nördlich des Brenners sehr viel Anklang. Dasselbe galt für die große Sommeraktion anlässlich des Konzerts von Christina Stürmer - eines der absoluten Höhepunkte im letzten Jahr.
Allesamt exzellente Beispiele, bei denen Tourismus und Handwerk im Wipptal sich gegenseitig stärken und für Aufwertung sorgen. Nur eine starke Destination zieht auch Gäste an, die bereit sind mehr Geld für Service und Leistungen auszugeben. Das schließt auch den Handel - und in diesem speziellen Fall - die Bäckerei Pardeller mit ein. Für den Gschäftsführer der Tourismusgenossenschaft Ratschings, Thomas Gschließer, liegt der Vorteil eindeutig auf der Hand: "Durch gezielte Marketingaktionen im In- und Ausland konnten die Synergien zwischen den beiden Marken voll genutzt werden“. Dieses Erfolgsmodell wollen beide Partner beibehalten und die Zusammenarbeit durch Marketingaktionen weiter vertiefen. So hält demnächst die activeCard für alle Gäste des Wipptales eine Tüte voller Überraschungen bereit - abholbar in den Pardeller Filialen.

Mit der Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Benutzung von Cookies Weiterlesen …